Ästhetische Zahnheilkunde

Kunststofffüllungen – die quecksilberfreie Alternative

Es kann und muß nicht immer Gold oder Keramik sein. In vielen Fällen kann eine zahnfarbene Kunststofffüllung helfen, die Überkronung eines Zahnes für längere Zeit zu vermeiden. Insbesonders kleinere kariöse Defekte lassen sich mit hochwertigen Kunststoffen ästhetisch ansprechend versorgen. Ein spezielles Verfahren “verklebt” die Füllung mit Ihrem Zahn und sorgt damit für einen festen Halt.

Bleaching

Wer träumt nicht von einem strahlend weissen Lächeln? Schöne und weiße Zähne unterstreichen Ihre natürliche Ausstrahlung und vermitteln ein gepflegtes Aussehen. Verfärbungen von Zähnen können viele Ursachen haben: Grundsätzlich ist Ihre Zahnfarbe genetisch festgelegt. Tabak und Medikamente sowie Lebensmittel wie Kaffee, Tee oder Rotwein können Ihre Zahnfarbe verändern. Auch natürliche Alterserscheinungen lassen die Zahnfarbe dunkler und gelber werden.

Mit dem Bleaching, einem Verfahren zur schonenden Aufhellung der Zähne, werden Ihre Zähne wieder strahlend weiß. Bleaching eignet sich zur Behandlung einzelner Zähne oder auch der gesamten Zahnreihe.

Wir bieten zwei unterschiedliche Verfahren an: Das kostengünstigere Home-Bleaching mittels einer eigens für Sie angefertigten – für ca. 2 Wochen in der Nacht zu tragenden – Bleichschiene und das schnelle – in ca. 90 Minuten – und besonders effektive POWER-Bleaching in unserer Praxis.

Vollkeramische Inlays – der Natur auf der Spur

Vollkeramische Inlays sind bei kleinen und mittleren Defekten die ästhetisch perfekte Restauration für Seitenzähne. Durch eine passgenaue Fertigung an Hand eines Präzisions-Abdruckes vom beschliffenen Zahn, lassen sich Biss, Form, Kontur und Farbe perfekt einstellen. Keramische Inlays verschmelzen durch einen „Chamäleoneffekt“ optisch mit dem umgebenden Zahn zu einer Einheit.

Dadurch sieht Ihr versorgter Zahn absolut natürlich aus. Durch eine besondere Klebetechnik erhält der Zahn zusätzlich seine ursprüngliche Festigkeit zurück und auch bereits geschwächte Restzahnsubstanz kann so stabilisiert werden. Keramische Inlays sind die ästhetisch ansprechendste Versorgungsmöglichkeit der Seitenzähne, jedoch auf Grund des extrem hohen zahnmedizinischen und zahntechnischen Aufwandes auch die teuerste Versorgung.

Vollkeramische Kronen/Brücken

Vollkeramische Kronen sind, wie die herkömmlichen Goldkronen oder metallkeramischen Kronen angezeigt, wenn Zähne so grosse Substanzdefekte aufweisen, dass sie mit normalen Füllungen oder Inlays nicht mehr sinnvoll versorgt werden können.

Vollkeramische Kronen sind momentan die ästhetisch hochwertigste und „lebendigste“ Versorgung. Dies deshalb, weil nur vollkeramische Kronen die Eigenschaften von natürlichen Zähnen in Bezug auf die Fähigkeit Licht zu reflektieren und durchscheinen zu lassen haben. (Transparenz und Transluzenz) Die dunklen Kronen- und Zahnfleischränder gehören damit der Vergangenheit an.

Veneers

Veneers sind hauchdünne Keramikverblendschalen, die dauerhaft auf die Zähne geklebt werden. Mit Veneers lassen sich schiefstehende oder unansehnliche Zähne – etwa verfärbte Frontzähne oder Zähne mit großflächigen Füllungen auf der Vorderseite – minimalinvasiv rekonstruieren.

Das Ergebnis ist ästhetisch perfekt, da die Zähne ihre natürliche Transparenz und Transluzenz behalten. Mit Hilfe moderner Techniken ist bereits in der Planungsphase das mögliche Endergebnis absehbar. Auf diese Weise lassen sich unliebsame Überraschungen ausschließen.

Da Veneers sehr dünn gefertigt werden können, muss der Zahn nur minimal auf seiner Vorderseite beschliffen werden, das Verfahren ist also sehr zahnschonend. Veneers haben eine durchschnittliche Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren.